www.tropfstein.de

Peter Hofmann: Schriften zu höhlenkundlichen Themen


Hinweis: Die Links führen zu detaillierten Inhaltsangaben (weiter unten auf der Seite)!

Bestellungen gegen Rechnung, versandkostenfrei in D und A bei Bestellung > 10 €, sonstiges Ausland  € 4.-
Hinweis: Bei Bestellwerten unter 10 € erlaube ich mir, 2 € Verpackung und Versand zu berechnen. Dies ist nur dann der Fall, wenn der Unterwelten-Führer alleine bestellt wird. Dafür biete ich als Mehrwert zwei Exemplare des ausführlichen Faltprospektes über das Projekt, als Überblick sowie Führer im Gelände bestens geeignet.

Bestellungen am einfachsten per Mail (Adresse nicht vergessen!) an:

Peter Hofmann,  Sudelfeldstraße 18,  D-83080 Oberaudorf
Telefon: (08033) 30 86 15,
e-Mail: peterhofmann@t-online.de

Rechtlicher Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Seite nicht um ein kommerzielles Angebot, sondern einen Privatverkauf handelt! 


Buchreihe "Mensch & Höhle" aus dem BOD-Verlag:.
Wege im Inntal ISBN 3-8334-2811-2 BOD-Verlag 172 S.  . € 18.-    > Inhalt
UNTERIRDISCHES SLOWENIEN ISBN 978-3-7347-6506-3 BOD-Verlag 176 S. € 16,90 > Inhalt
UNTERIRDISCHES ISTRIEN ISBN 978-3-7322-9850-1 BOD-Verlag 136 S. .€ 13,90 > Inhalt
UNTERIRDISCHES MALTA ISBN 978-3-8370-7576-2 BOD-Verlag 94 S.  € 12,80 > Inhalt

Führer zu den "inntaler unterwelten":
inntaler unterwelten, Führer  ISBN 978-3-8423-2509-8 BOD-Verlag  96 S.   € 8,90 Inhalt
inntaler unterwelten, Fotoband,  ISBN 978-3-8423-5632-0 BOD-Verlag 88 S. € 28,80  Inhalt

Medienveröffentlichung:
Mensch & Höhle - Materialsammlung CD-ROM Eigenverlag   € 18.-  Inhalt

Veröffentlichungen des Arbeitskreises Höhle-Religion-Psyche 1995 - 2004
(Hinweis: Alle, auch die vergriffenen Bände dieser Reihe sind auf der CD Mensch & Höhle enthalten!)
Tagungsmappe 1995:   Eigenverlag 74 S.   . € 5.- Inhalt
Tagungsmappe 1997: Kunst und Höhle   Eigenverlag 145 S. € 8.- Inhalt
Tagungsmappe 2000: Höhle und Handlung,   Eigenverlag 100 S. € 8.-  Inhalt
Tagungsmappe 2002/3: "KunstKubus"   Eigenverlag 125 S.  € 8.-  Inhalt

 

Sonstiges:

Karst und Höhle 1996/97: Das Estergebirge - Eine Karstlandschaft in den Bayerischen Voralpen
Gebietsmonografie: Allgemeine Übersicht, Karsterscheinungen. Höhlen, Erforschungsgeschichte, Sagen, Bergwerke ...
DIN A4, 320 Seiten, über 300 Fotos und Pläne

Das Buch ist vergriffen, erhältlich ist eine PDF-Datei auf CD € 13.-
Eine ausführliche Präsentation der Inhalte finden Sie unter der Rubrik Höhlen und Themen!


Reihe Mensch & Höhle
Peter Hofmann:
WEGE IM INNTAL

Ein anthropospeläologischer Exkursionsführer zu den Höhlen des unteren Inntales zwischen Rosenheim und Kufstein

Der Exkursionsführer beschreibt auf 172 Seiten alle derzeit bekannten Naturhöhlen sowie künstlichen Objekte des „bayerischen“ Inntales, viele Fotos und Höhlenpläne ergänzen den ausführlichen Text. Eine tabellarische Auflistung mit den wichtigsten Daten von 63 Höhlen und 14 Bergwerken und Kunstbauten rundet das Werk ab
Besonders betont wird der Aspekt  „Mensch & Höhle“ – dazu gehören Sagen, historische Fakten und bisweilen tragische, oft erstaunliche, manchmal skurrile Begebenheiten rund um die vorgestellten Objekte.

Höhlen dienten als Verstecke im Krieg, als Wohnung frommer Eremiten, als Burgen und Viehställe. Der Höhlensturz einer Kuh ist ebenso verbürgt wie tödliche Unfälle. Inschriften und archäologische Zeugnisse beweisen die Anwesenheit von Menschen seit prähistorischen Zeiten. Ein Höhlenhaus gilt schließlich gar als Ursprungsort des Tourismus in Bayern ...

So ist das Buch für den Höhlenspezialisten, für den heimatkundlich Interessierten wie für den Bergliebhaber, der ungewöhnliche Ziele schätzt, gleichermaßen geeignet.

Format 15,5 x 22 cm, 172 Seiten, Paperback, vollfarbige Ausstattung, zahlreiche Bilder und Pläne, BOD-Verlag, Norderstedt, Mai 2005 ISBN 3-8334-2811-2. € 18.-  (vesandkostenfrei)

Bestellbar auch in jeder Buchhandlung oder bei Internetbuchshops

Teile des Buches sind unter der Rubrik Wege im Inntal online verfügbar

Zurück zum Seitenanfang


Reihe Mensch & Höhle
Peter Hofmann
UNTERIRDISCHES  SLOWENIEN

Ein Exkursionsführer zu den Höhlen des Klassischen Karstes

Der Exkursionsführer beschreibt auf 176 Seiten, mit 30 Höhlenpläne und zahlreichen Fotos außergewöhnlicher Qualität.die interessantesten Objekte Sloweniens und macht Lust auf die Erkundung der Unterwelt. Der „Klassischen Karst“ rund um Postojna bis zum italienischen Triest ist das Mutterland der Höhlenkunde und hat Außergewöhnliches zu bieten.
Dreiundzwanzig Wege geleiten zu mehr als 40 Höhlen, Stollen und karstkundlichen Sehenswürdigkeiten. Darunter sind weltberühmte Schauhöhlen wie die Postojnska Jama und Skocjanske Jama, Weltnaturerbe der Menschheit, aber auch das Höhlenschloss Predjama, der periodische See Cerkniško jezero mit seinen Höhlen sowie die Krizna Jama und Planinska Jama, in denen Bootstouren möglich sind.
Ausführlich beschrieben werden viele Höhlen, die selbständig besucht werden können, wie am Höhlenweg von Laze oder der Rundweg durch die großartige Schlucht Rakov Skocjan - vielleicht der Höhepunkt der  unterirdischen Welt Sloweniens.
Abstecher führen zum italienischen Teil der Karstregion, unter anderem zu einem Mithras-Höhlenheiligtum sowie der Grotta Gigante mit dem größten zugänglichen Höhlenraum der Welt.
Ein großes, abschließendes Kapitel gibt einen Überblick über ca. 40 weitere Objekte in ganz Slowenien - darunter alle weiteren Schauhöhlen.

Format 15,5 x 22 cm, 176 Seiten, Paperback, vollfarbige Ausstattung, zahlreiche Bilder und Pläne, BOD-Verlag, Norderstedt, März 2015, ISBN 978-3-7347-6506-3. € 16,90  (vesandkostenfrei)

Bestellbar auch in jeder Buchhandlung oder bei Internetbuchshops

Teile des Buches sind unter der Rubrik UNTERIRDISCHES SLOWENIEN als Leseprobe verfügbar

Zurück zum Seitenanfang


Reihe Mensch & Höhle
Peter Hofmann
UNTERIRDISCHES  ISTRIEN

Ein Exkursionsführer zu den ungewöhnlichsten Höhlen und Karsterscheinungen

Der Exkursionsführer beschreibt auf 136 Seiten unter dem speziellen Aspekt Mensch & Höhle die interessantesten Objekte Istriens und des restlichen Kroatiens. Das Werk ist nicht nur für Speläologen und Wanderer eine lohnende Lektüre, sondern ebenso für Kulturreisende, die an besonderen Zielen interessiert sind.
Zwanzig Wege geleiten den Leser zunächst zu insgesamt etwa 35 Höhlen, Stollen und karstkundlichen Sehenswürdigkeiten der Halbinsel Istrien. Besucht werden natürlich die vier Schauhöhlen Jama Baredine, Mramornica und Festinsko Kraljevstvo und Romualdo, die Wohnung der Heiligen Romuald, aber auch geheimnisvolle Quellen und Schächte sowie die tiefste Doline Istriens. Vorgestellt werden Ponore, die verheerende Überschwemmungen verursachten, interessante geologische Formationen und leicht erreichbare Höhlen am Wegesrand, die den Besuch lohnen. Ein großes, abschließendes Kapitel gibt einen Überblick über ca. 40 weitere Objekte in ganz Kroatien - darunter alle Schauhöhlen sowie die Naturparks Plitvicer Seen und Paklenica - und damit Anregungen in Hülle und Fülle für die Erkundung dieses außergewöhnlich höhlenreichen Landes. 

Format 15,5 x 22 cm, 136 Seiten, Paperback, vollfarbige Ausstattung, zahlreiche Bilder und Pläne, BOD-Verlag, Norderstedt, Februar 2014, ISBN 978-3-7322-9850-1. € 13,90  (vesandkostenfrei)

Bestellbar auch in jeder Buchhandlung oder bei Internetbuchshops

Teile des Buches sind unter der Rubrik UNTERIRDISCHES ISTRIEN als Leseprobe verfügbar

Zurück zum Seitenanfang


Reihe Mensch & Höhle
Peter Hofmann
UNTERIRDISCHES MALTA

Ein Exkursionsführer zu den Höhlen und unterirdischen Objekten der Inselgruppe

 

Der Führer beschreibt auf 96 Seiten unter dem speziellen Aspekt Mensch & Höhle die Vielfalt der unterirdischen Welt des Staates Malta. Neunzehn Wege geleiten den Leser zu insgesamt etwa 50 Objekten, alle bedeutenden werden ausführlich beschrieben. Angereichert mit zahlreichen Fotos und Plänen versucht das Buch damit als erstes deutschsprachiges Werk eine Gesamtschau aller speläologischen Objekte Maltas.

Die Hauptinsel weist eine erstaunliche Fülle an archäologisch bedeutsamen Höhlen wie die Ghar Dalam auf. Wohnhöhlen werden teils seit tausenden von Jahren bis heute genutzt. Viele Höhlenkirchen, -gräber und die Katakomben von Rabat bilden ein weitere Besonderheit Maltas. Das Hypogäum von Hal Saflieni ist einer der bedeutendsten unterirdischen Kulträume der Welt. Einige (zugängliche) Bunker, Relikte des Zweiten Weltkrieges, bleiben nicht unerwähnt.

Die Nachbarinsel Gozo besitzt mit zwei Schauhöhlen sowie der Höhle der Calypso, prähistorischen Wohnhöhlen, dem spektakulären Inlandssee mit dem Azure Window und anderen kleineren Objekten ein überraschendes Potenzial.

Das Buch ist eine ergänzende Lektüre nicht nur für den Höhlenspezialisten, sondern auch für den landeskundlich und archäologisch Interessierten sowie den Reisenden, der ungewöhnliche Ziele schätzt.

 

Format 15,5 x 22 cm, 96 Seiten, Paperback, vollfarbige Ausstattung, zahlreiche Bilder und Pläne, BOD-Verlag, Norderstedt, März 2009, ISBN 978-3-83707-576-2  € 12,80

(vesandkostenfrei)

Bestellbar auch in jeder Buchhandlung oder bei Internetbuchshops

Leseproben des Buches sind unter der Rubrik UNTERIRDISCHES MALTA online verfügbar

Zurück zum Seitenanfang


Der Führer zum Höhlenweg "inntaler unterwelten"
Peter Hofmann
inntaler unterwelten - Vier Wege :: vier Höhlen :: vier Erlebnisse
Das Höhlenbuch als Wegbegleiter

Die inntaler unterwelten ermöglichen es dem Interessierten, vier herausragende Sehenswürdigkeiten des bayerischen und des direkt angrenzenden österreichischen Teiles des Inntales zu besuchen.

Die Wendelsteinhöhle im Gipfelbereich des Wendelsteines lädt zur Entdeckungsreise in die Dunkelheit. An vier Stationen mit interaktiven Monitoren erlebt der Besucher die Unterwelt aus ganz verschiedenen Blickwinkeln.

Mit dem Grafenloch, einer hochmittelalterlichen Höhlenburg hat die Gemeinde Oberaudorf ein kulturgeschichtliches Kleinod zu bieten, der Besucher kann sich von Mönchen und Rittern inspirieren lassen.

Eine Exkursion zur Tischoferhöhle bei Ebbs führt nicht nur in eines der schönsten Alpentäler, sondern man befindet sich auch direkt der Urzeit auf der Spur – an einem der reichsten Fossilienfundplätze Tirols.

Eine Tour zur Hundalm Eishöhle vermittelt dem entdeckungshungrigen Bergfreund Einblicke in eine Wildnis aus Eis und Fels von archaischer Kraft.

Das Höhlenbuch möchte ein kompetenter Begleiter auf allen Wegen sein, über alles wichtige ausführlich informieren und mit zahlreichen Fotos und den detaillierten Höhlenplänen Lust auf das Erleben der Unterwelten machen ...

Format DIN A5, 96 Seiten, Paperback, vollfarbige Ausstattung, zahlreiche Bilder und Pläne, BOD-Verlag, Norderstedt, Novemvber 2010, ISBN 978-3-8423-2509-8. € 8,90  (vesandkostenfrei)

Bestellbar auch in jeder Buchhandlung oder bei Internetbuchshops

Zurück zum Seitenanfang


Der Bildband zum Höhlenweg "inntaler unterwelten"
Peter Hofmann
inntaler unterwelten - Vier Wege :: vier Höhlen :: vier Erlebnisse
Das Höhlenbuch als Wegbegleiter

Der Bildband stellt die Höhlen in außergewöhnlichen, großformatigen Bildern vor, welche im Rahmen der Umsetzung des Projektes in teils sehr aufwendiger Fototechnik entstanden sind. Die Fotografien bieten beeindruckende Impressionen einer weithin unbekannten Welt – in einer für den Fotografen extremen Umgebung.

Sachliche Erläuterungstexte geben die wichtigsten Informationen zu den vorgestellten Höhlen, kurze Hinweise lassen den besonders Interessierten am fototechnischen Entstehungsprozess teilhaben. Der Bildband ergänzt und erweitert damit den Höhlenführer. Eine repräsentative Geschenkidee für gute Freunde – oder sich selbst!

Format 21x21 cm, 88 Seiten, vollfarbig auf hochwertigem Fotopapier gedruckt, Paperback
BOD-Verlag, Norderstedt, Mai 2011

ISBN 978-3-8423-5632-0

Ladenpreis  € 28,80 (vesandkostenfrei)

Bestellbar auch in jeder Buchhandlung oder bei Internetbuchshops

Zurück zum Seitenanfang


 

CD-ROM
Mensch & Höhle
Das Nachschlagewerk für Anthropospeläologen

Die gigantische Materialsammlung für Höhlenfreunde:
Bi
lder – Texte – Videos!

25 Jahre Forschungstätigkeit auf einer CD
Gesamtvolumen ca. 2.200 DIN A4 Seiten
(!!)

Für Windows 95 oder höher
Alle Betrachtungsprogramme werden mitgeliefert.

CD-ROM  € 18.- 

Übersicht der einzelnen Inhaltsbereiche:

·Datenbank Mensch & Höhle
Eine Access-Datenbank beinhaltet eine riesige Fülle von recherchierbaren Daten:
Über 4300 Zeitschriftenartikel (darunter alle in den Zeitschriften „Der Schlaz“ und „Die Höhle“ jemals erschienen Beiträge), 1300 Bücher und 100 weitere Themen allgemeiner Art sind in drei Datenbankbereichen durchsuchbar. Falls Access nicht zur Verfügung steht, stehen alle Inhalte als Excel bzw Worddokumente zusätzlich bereit.

·     

In den Höhlen dieser Erde
Weitere Einzelartikel des Autors  zu verschiedenen Themen und Höhlengebieten ergänzen die Sammlung, z.B. Höhlen in Jordanien, Höhlenlandschaft fränkische Schweiz, Höhlen in Thüringen, Höhlen auf dem Peloponnes (Griechenland), Höhlen auf Sizilien. 
Dazu Kurzfassungen einiger der als Bücher erschienenen Gebietsführer, z. B. Höhlen im Inntal, Höhlen auf Istrien ...

    ·

KarstKunst: Ein interaktives Programm
Die KarstKunst entführt in die Welt der Malerei und beinhaltet unter anderem:
Peter Hofmann: Höhlenmalerei (über 50 Aquarelle aus über 30 Höhlen der Welt mit Texten und Fotos) / Sophie Hochrein: Mit den Füßen fühlen - Höhlenkunst / Hans Lehmann: Maskentanzaktion / KunstKubus: Eine Rauminstallation.

      

Tagungsbände Arbeitsgemeinschaft Höhle-Religion-Psyche
Aus der Reihe Jahreshefte HöRePsy sind alle 9 erschienen Bände (1995 bis 2004) vollständig enthalten, insgesamt 1.104 DIN-A4 Seiten mit Beiträgen zu ganz unterschiedlichen anthropospeläologischen Themen.

      

      Ausführliche Inghaltsangabe:
Tagungsmappe 1995 - 74 Seiten A4
Exkursionsführer: Die Jungfernhöhle bei Tiefenellern, Witzenhöhle bei Muggendorf / Franz Lindenmayr: Höhlen - Schulen der Sinne: Die zeitliche Orientierung / Franz Lindenmayr: Träume und Höhlen / Peter Hofmann: Höhlen in der Griechischen Sage / Dr. Walter Kick: Sprache und Höhle / Reinald Grüning: Zwerge - Herkunft und Bedeutung. 

      Tagungsmappe 1996:   Künstliche Höhlen - Erdställe im Bayerischen Wald  -  115 Seiten A4

      Arbeitskreis für Erdstallforschung: Erdställe oder Schrazellöcher / Arbeitskreis für Erdstallforschung: Schlupfwege zum ewigen Leben / Regine Glatthaar Erdställe in Döfering / Monika Löffelmann Erdstall und Erdkult / Peter Hofmann: Die Siebenschläferlegende und ihre Darstellung in der Siebenschläferkapelle in Rotthof / Franz Lindenmayr:Von Lochsteinen und Durchkriechbräuchen / Dr. Lothar Wanke: Gedanken zur Entstehung des Mythus der Nationalepen / Reinald Grüning: Das Höhlengleichnis von Platon / Franz Lindenmayr: Höhlenstadt München, Ein Beitrag zum Thema "Künstliche Höhlen" / Karl Schwarzfischer: Durchschlupfbrauch in Marienstein / u.a.

      Tagungsmappe 1997:   Kunst und Höhle  -  145 Seiten A4

     Joachim Hahn: Die ältesten figürlichen Darstellungen im Aurignacien / Horst-Dieter Scheuffelen: Prähistorische Kunst (Arbeitsmaterialien) / Anne Pincus: Essay: Aboriginal Religion (in Englisch) / Franz Lindenmayr: Zeitgenössische Kunst und Höhle / Peter Hofmann: Darstellende Kunst und Höhle: "Zwei im Berg" - Beobachtung eines Höhlen - Film - Projektes / Dr. Walter Kick: Höhle in der Philatelie: Einführungstext und Bildteil mit über 1.000 Abbildungen von Briefmarken und Stempeln mit Höhlenbezug

      Tagungsmappe 1998:   Reise nach Innen - Wirkungen des Phänomens Höhle  -  135 Seiten A4

      Peter Hofmann: Die Wirkungen des Phänomens Höhle - Zitate & Betrachtungen / Peter Hofmann: Mensch und Höhle: Die Beweggründe des Höhlengehers - Beiträge zu einem oft diskutierten Thema / Reinald Grüning: Höhle und Körpersprache; oder: Wie bewege ich mich in der Höhle / Franz Lindenmayr: Geruchssinn und Höhle / Franz Lindenmayr: Meditation und Höhle / Franz Lindenmayr: Die Höhle als Motiv von Meditationen und Phantasiereisen / Peter Hofmann: Von Rosen, Jungfrauen und Erdmännlein: Höhlensagen aus Baden und Württenberg / Dr. Walter Kick: Die Höhlen des menschlichen Körpers / Dr. Walter Kick: Die Höhlen in der embryonalen Entwicklung: eine Analogie zur Mandelbrotmenge / Dr. Walter Kick: Über die Hydrodynamik unterirdischer Wasserläufe / Dr. Walter Kick: Die Höhle im obszönen Wortschatz der Deutschen: Sex im Volksmund / u. v. m.

      Tagungsmappe 1999:   Schwerpunktthema: Die Höhle in den Weltreligionen  -  156 Seiten A4

      Peter Hofmann: Von Kaisern und Kannibalen - Die Magie des Kyffhäuser / H.-D. Scheuffelen: Höhle, Shamanen, Weltsichten / Monika Löffelmann: Höhle und Shintoismus / Monika Löffelmann: Höhle und Taoismus / Monika Löffelmann: Höhle und Hinduismus / Regine Glatthaar: Die Ursprünge des Mithraskultes / Franz Lindenmayr: Mithras - der "Gott, der aus dem Felsen kam" / Peter Hofmann: Die Höhle in Bibel und Koran - Ein Vergleich / Dr. Walter Kick: Die Höhle in der Bibel: Höhlenbegriffe in verschiedenen Übersetzungen - Versuch einer inhaltlichen Analyse / Dr. Walter Kick: Über die Hydrologie eines Planeten aus der Sicht des Kleinen Prinzen / Franz Lindenmayr: Baum und Höhle - Versuch einer anthropospeläologischen Betrachtung / Franz Lindenmayr: 10 Jahre Höhle - Religion und Psyche- Ein Rückblick auf die Anfänge

      Tagungsmappe 2000:   Höhle und Handlung  -  100 Seiten A4

      Peter Hofmann: Höhlenland Fränkische Schweiz und die HöRePsy-Exkursion zu Sophienhöhle, Ludwigshöhle und Schneiderloch / Franz Lindenmayr: Körper und Höhle - Körperhöhlen / Peter Hofmann: Höhlenunfälle... auch ein Aspekt von Höhle und Handlung / Franz Lindenmayr: Geschmackssinn und Höhle / Reinald Grüning: Höhle und Handlung: Kult und Höhle / Peter Hofmann: Höhlen und Heilige: St. Wolfgang - Der Bischof aus der Höhle / Peter Hofmann: Am Anfang war die Höhle - Gründer großer Religionen und ihr Bezug zur Höhle

      Tagungsmappe 2001:   Höhle und Wahrheit  -  125 Seiten A4

      Dr Walter Kick: Höhle und Wahrheit / Franz Lindenmayr: Angst und Höhle / Reinald Grüning: Höhle und Suizid / Franz Lindenmayr: Sehsinn und Höhle / Reinald Grüning: Die Schatzhöhle / Sophie Hochrein: Mit der Füßen fühlen - Höhlenkunst / Tom Schrödinger: Brennpunkt Unterwelt - Eine Science-Fiction-Geschichte / Peter Hofmann: Höhle und Wahrheit, oder:... was bleibt von Essing ?

      Tagungsmappe 2002 / 2003:   KunstKubus  - 127 Seiten A4

      Hans W. Lehmann: Reise nach Innen / Peter Hofmann: Vom Sehgang zum KunstKubus - Die Metamorphose eines Projektes / Hans Lehmann, Peter Hofmann KUKU – KunstKubus – 2002 – Bad Salzungen, Eine Dokumentation / Peter Hofmann: Die Altensteiner Höhle bei Schweina/Thüringen / Susann und Erhard Berbig: Der Landschaftspark zu Altenstein / Rainer Fohlert: Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Umgebung der Altensteiner Höhle / Rainer Fohlert: Der Große Wartberg: Klingelloch und Backofenloch / Peter Hofmann: Geburt aus der Höhle - Der Schöpfungsmythos der Pueblo-Indianer / Hans W. Lehmann: Zeitreise in die Höhlen unserer Erinnerung Franz Lindenmayr: Hörsinn und Höhle / Franz Lindenmayr: Merlins Höhle / Franz Lindenmayr: Tod und Höhle

     Tagungsmappe 2004:   Höhlensagen und Sagenhöhlen - 129 Seiten A4

      Peter Hofmann: Die Höhlensage – Eine Einführung / Peter Hofmann: Höhlensagen aus Österreich (Eine Sammlung von über 80 typischen Höhlensagen aus ganz Österreich) / Franz Lindenmayr: Höhlensagen aus Deutschland / Peter Hofmann: Die Kuh im Schacht und andere denkwürdige Begebenheiten - Höhlensagen aus dem Inntal / Elisabeth Frank & Peter Hofmann: Die Naturhöhle Entrische Kirche – Eine bemerkenswerte Höhle im Gasteiner Tal

und viele andere Inhalte ...

Zurück zum Seitenanfang


 Diese Seite wird von verschiedenen Quellen angesprungen, benutzen Sie zur Rückkehr auf die vorherige Seite den Rückwärtspfeil Ihres Browsers oder gehen Sie:

Zurück zur Leitseite Höhlenforschung ...www.tropfstein.de