KarstKunst

Sola I


Aquarell
30.06.2002 
13 x 9 cm
Solahöhle bei Solnhofen, Altmühltal, Bayern, Deutschland

Die unscheinbare Höhle soll Wohnort des hl Sola gwesen sein, der die Gegend missionierte. Gleichzeitig liegt sie in unmittelbarer Nähe der Steinbrüche, in denen die bekannten Fossilien gefunden werden. Die Steine zeigen teilweise Muster, die an Pflanzen erinnern (allerdings keine Versteinerungen darstellen, sondern durch Eindringen von Flüssigkeit in Spalten entstanden sind). Diese häufigen Muster haben das Bild inspiriert.


Diese Seite wird von verschiedenen Quellen angesprungen, benutzen Sie zur Rückkehr auf die vorherige Seite den Rückwärtspfeil Ihres Browsers oder gehen Sie:

Zurück zur KarstKunst

Oder ganz zurück zur Leitseite Höhlenforschung ...www.tropfstein.de