Arbeitstreffen "Mensch & Höhle"

Tagungstermine ...


Chronologie ...


Treffen 2007
Am ersten Wochenende im Oktober gestalteten Mitglieder des Netzwerkes, 15 Höhlenforscher überwiegend aus dem Verein für Höhlenkunde München und etliche Mitglieder der Höhlenrettung München das erste Höhlen-Erlebnis-Wochenende auf dem Wendelstein. Über 2.500 Besucher interessierten sich für verschiedene Aktionen, Vorträge, Ausstellungen und Informationen zum Thema Höhle!


Treffen 2005
Treffen imOktober 2005 im Restaurant auf dem Wendelstein: Buchpräsentation: Mensch und Höhle: Wege im Inntal, am zweiten Tag Exkursionen im Inntal: Höhlenwohnung Quarantan bei Nussdorf Höhle am Schwarzenberg (Kriegsversteck), Höhlenburg Grafenloch bei Oberaudorf Abendessen im Höhlenhaus Weber an der Wand in Oberaudorf zur inoffiziellen Wiedereröffnung und der ersten öffentlichen Veranstaltung im Höhlengasthaus nach 20 Jahren.
(16 Teilnehmer)


1990 bis 2004: Beteiligung an den Tagungen
"Arbeitskreis HöRePsy (Höhle, Religion, Psyche)" 


15. Tagung 2004
Burghotel Aschau, Chiemgau, Bayern, als einmaliger Versuch im Rahmen der Tagung der deutschen Höhlen- und Karstforscher mit durchwegs öffentlichen Vorträgen und Treffen
Tagungsmappe erhältlich (129 Seiten, gebunden, mit zahlreichen Abbildungen und farbigem Titelblatt)


14. Tagung 2003    Thema: Kulthöhlen der Steiermark
Erste Auslandstagung in Peggau, Steiermark, Österreich, 18 Teilnehmer
Schwerpunkt: Exkursionen zu Höhlen der Steiermark. Gesamtorganisation Ingrid und Dr. Heinrich Kusch.
Tagungsmappe als Doppelband 2002/2003 erhältlich, 124 Seiten
mit zahlreichen Abbildungen und farbigem Titelblatt.


13. Tagung 2002    Thema: KunstKubus
Pension Walpurga, Schweina, Thüringen, 14 Teilnehmer
Öffentliche Kunstausstellung KunstKubus in der Kreisbibliothek Bad Salzungen.


12. Tagung 2001    Thema: Höhle und Wahrheit
Erholungsheim der Franziskusschwestern, Gößweinstein , 20 Teilnehmer

Tagungsmappe erhältlich (125 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und farbigem Titelblatt) 


11. Tagung 2000    Thema: Höhle und Handlung
Erholungsheim der Franziskusschwestern, Gößweinstein in der Fränkischen Schweiz , 17 Teilnehmer
Tagungsmappe erhältlich (100 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und farbigem Titelblatt) 


Jubiläumstagung 10 Jahre HöRePsy

10. Tagung 1999   Thema: Höhle in den Weltreligionen
Hotel Thüringer Hof und Kalibergwerk Sondershausen, Thüringen, 17 Teilnehmer
Tagungsmappe erhältlich (156 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und farbigem Titelblatt) 


9. Tagung 1998   Thema: Reise nach Innen
Kloster St Claret, Weißenhorn, Schwäbische Alb, 18 Teilnehmer
Tagungsmappe erhältlich (135 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und farbigem Titelblatt) 


8. Tagung 1997   Thema: Kunst und Höhle
Kloster St Claret, Weißenhorn, Schwäbische Alb, 20 Teilnehmer
Tagungsmappe erhältlich (120 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und farbigem Titelblatt)


7. Tagung 1996   Thema: Künstliche Höhlen
Kloster Strahlfeld, Roding, Bayerischer Wald,  20 Teilnehmer,
Tagungsmappe erhältlich (115 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und farbigem Titelblatt) 


6. Tagung 1995
Würgauer Hütte, Würgau, Fränkische Schweiz, 11 Teilnehmer 
Literatur: Der Schlaz, Heft 76, München 1995 S. 65 ff 
Tagungsmappe erhältlich (70 Seiten) 


5. Tagung 1994
Bad Lauterberg, Harz, 
Literatur: Der Schlaz, Heft 73, München 1994, S. 19 ff 


4. Tagung 1993
Pfannentalhaus, Schwäbische Alb, 9 Teilnehmer
Literatur: Der Schlaz, Heft 70, München 1993, S. 11 ff 


3. Tagung 1992
Pommelsbrunn, Fränkische Alb, 9 Teilnehmer
Literatur: Der Schlaz, Heft 67, München 1992, S. 21 ff 


2. Tagung 1991
Bad Schandau, Sächsische Schweiz, 20 Teilnehmer, 
Literatur: Jahresbericht der Höhlenforscher Rhein/Main, Heft 13, 1991, S. 39 - 40 


1. Tagung 1990
Naturfreundehaus am Scheuelberg bei Heubach, Schwäbische Alb.
Literatur: Der Schlaz, Heft 61, München, 1990, S. 35 ff 


Eine Seite zurück zu Tagungstermine

Zurück zum Startbild

Weiter zurück zur Leitseite von  www.tropfstein.de